Erhöhte Waldbrand-Gefahr

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Wegen der aktuell herrschenden Temperaturen und der damit verbundenen Trockenheit warnen Feuerwehren und Guardia Civil vor der Gefahr und des Risiko von Waldbränden. So soll man in der Nähe von Wäldern keine Zigarettenkippen achtlos wegwerfen oder gar auf dem Waldboden “austreten”, auch nicht achtlos aus dem Autofenster werfen.

Ebenso ist es nicht erlaubt in bewaldetem Gebiet Feuer zu machen oder ein BBQ zu veranstalten. Augenmerk sollte man auch darauf haben keinen Müll in bepflanzten Gebieten zu hinterlassen, gerade Glasscherben können trockenes Laub oder Unterholz leicht durch sich brechende Sonnenstrahlen entzünden.

Eigentlich alles Dinge, die jeder “denkende” Mensch von selbst beachtet, oder? Notrufnummer: 112 oder 062 (Guardia Civil)

Comments are closed.