07141 Marratxí

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

07141 Marratxí

Einwohner: 31120 [Stand 2007]

Rathaus Marratxí > http://www.ajmarratxi.net

Mit 31.120 Einwohnern (Stand: 2007) ist Marratxí eine der größeren Gemeinden der Insel. Sie verfügt jedoch über keinen gleichnamigen Hauptort, sondern besteht aus einer Reihe von Vorstadtsiedlungen wie Sa Cabaneta, Pòrtol und Pont d’Inca. Benannt ist die Gemeinde nach dem kleinen Weiler Marratxinet. Im Jahr 2007 betrug der Ausländeranteil 4,48 % (1395 Personen), der Anteil deutscher Einwohner 0,96 % (299 Personen). Daneben lebten 38 Niederländer, 19 Österreicher und 8 Schweizer in der Gemeinde. Die Einheimischen nennen sich Marratxiner bzw. Marratxinera.

Marratxí ist bekannt für die Herstellung von Keramik und die Produktion von getrockneten Pfefferschoten. Auf dem Gemeindegebiet befindet sich der Flugplatz Son Bonet, der bis zur Einweihung des heutigen Flughafens Son Sant Juan im Jahr 1960 als Hauptflughafen diente.

Beitrag aktualisiert am 21.08.2013 | 15:21