07210 Algaida

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

07210 Algaida

Einwohner: 4527 [Stand 2007]

Rathaus Algaida > http://www.ajalgaida.net

Auffallend sind die zahlreichen Windmühlen, die den Ort prägen. In den fünfziger und sechziger Jahren vom Abriss bedroht, werden sie jetzt mit Hilfe staatlicher Gelder restauriert und “gepflegt”. So wird die Mühle “Molí den Xina” aus dem Jahr 1738 heute als Kulturzentrum genutzt.

Beim Bummel durch die Strassen treffen Sie auch auf etliche Wegkreuze aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Mittelpunkt des Ortes ist die gotische Kirche Sant Pere i Sant Pau mit einer charakteristischen Rosette oberhalb des Portals. Sie stammt aus dem Jahr 1404. Im 16/17. Jahrhundert wurden die imposanten wasserspeienden Drachen am Dach angebracht. Im Innern befindet sich eine von dem bekannten mallorquinischen Orgelbauer Jordi Bosch geschaffene Orgel.

Weiterführender Link >> http://de.wikipedia.org/wiki/Algaida

Beitrag aktualisiert am 28.08.2015 | 08:30