112 bittet die Bevölkerung, sich aus dem Gebiet von S’Albufera fernzuhalten

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Der Notfalldienst 112 hat die Bürger gebeten, sich von der Gegend von S’Albufera de Mallorca fernzuhalten, wo ein am Freitag (25.09.2020) ausgebrochenes Feuer noch immer aktiv ist und etwa 300 Hektar verbrannt hat.

Diese Nachricht wurde heute Morgen von der 112 auf ihrem Twitter-Account veröffentlicht, während die Löschmannschaften an der Kontrolle der beiden Feuerfronten arbeiten, von denen eine zur Kläranlage von Muro und die andere zum Naturpark von S’Albufera vorrückt.

AEinblendung

Das Feuer begann gestern Nachmittag gegen 18.00 Uhr im Camí de S’Amarador, und während der ganzen Nacht waren die Löschmannschaften vor Ort im Einsatz.