In der Nacht zum vergangenen Sonntag (04.11.2018) drangen bislang unbekannte Täter in ein Luxusanwesen in s’Arracó (Gemeinde Andratx) ein und erbeuteten Geld und Uhren im Wert von mehr als 120.000.- Euro.

Es wird vermutet dass sie die Lokalität und die „Bewohntheit“ vorher ausgekundschaftet haben müssen.


HOTEL ALCE - Jetzt zum besten Preis buchen

Äusserst professionell deaktivierten sie die Alarmanlage, öffneten einen Safe, aus dem sie 120.000.- Euro Bargeld, sowie Uhren im Wert von mehreren Tausend Euro, entwendeten.

Die Ermittler gehen von Mitgliedern einer Profi-Einbrecherbande aus.

Fette Beute bei Einbruch in s’Arracó
Diesen Beitrag / Angebot bewerten
05.11.2018

Fette Beute bei Einbruch in s’Arracó

In der Nacht zum vergangenen Sonntag (04.11.2018) drangen bislang unbekannte Täter in ein Luxusanwesen in s’Arracó (Gemeinde Andratx) ein und erbeuteten Geld und Uhren im Wert […]
05.11.2018

Restaurant Quay

Das stilvolle Restaurant Quay präsentiert eine moderne mediterrane Küche, die auf Authentizität und Einfachheit setzt. Hier setzt man auf die besten lokalen und saisonalen Produkte, die […]
05.11.2018

Beatrice Reszat – „Hymnenbeauftragte von Udo Lindenberg“

Zum Jahresanfang (14.01.2018) startete die Schriftstellerin / Songtexterin / Moderatorin Beatrice Reszat ihre „Mutmachtour für Träumer 2018“ auf Mallorca. Am 30.11.2018 wird sie diese auch für […]
05.11.2018

Kalenderblatt | 05.11.2018

Vilafranca de Bonany Foto: mallorca-fotografia.com | Dirk-Hendrik Peeters Erleben Sie Mallorca mit unserem Fotokalender! So holen Sie sich täglich ein Stück Mallorca nach Hause. Die Fotos […]
05.11.2018

Einsatzfahrzeuge der Policia Local abgefackelt

In der Nacht zum heutigen Montag (05.11.2018) sind in der Wache der Policia Local „Carrer José de Diego“ im Ortsteil Llevant (Palma de Mallorca) mehr als […]
05.11.2018

Besitzer des Agrotourismus, der wegen Arbeitsausbeutung verurteilt wurde: „Es ist Rache.“

Vasile Gafton, Besitzer eines Agrotourismus in Manacor und des mobilen Hähnchengrill „Can Basilio“, wurde wegen Ausbeutung von sechs Arbeitern zwischen Juni und September 2016 verurteilt. Der […]

Guten Journalismus aus Ihrer Region und der Welt gibt es nicht umsonst.
Unsere Redaktion finanziert sich auch über Werbung.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin. Vielen Dank.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Nach dem "deaktivieren" laden Sie das Fenster bitte erneut. (F5)

Hinweis für AdBlock Nutzer

Guten Journalismus aus Ihrer Region und der Welt gibt es nicht umsonst.
Unsere Redaktion finanziert sich auch über Werbung.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin. Vielen Dank.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Nach dem "deaktivieren" laden Sie das Fenster bitte erneut. (F5)
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.