21 Hotels an der Playa de Palma geöffnet

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

An der Playa de Palma auf Mallorca haben an diesem Samstag (27.03.2021) 21 Hotels in dieser altgedienten Touristengegend geöffnet, nachdem im Laufe der Woche bereits 9 Betriebe geöffnet hatten. An diesem Samstag öffnen die Hotels BQ Apolo, Tent Capi Playa und Iberostar Cristina ihre Pforten, so die Information der Hotelvereinigung Playa de Palma.

Diese jüngsten Eröffnungen kommen zu den 11 Hotels hinzu, die im Winter an der Playa de Palma geöffnet geblieben sind, mit 1.688 Betten, darunter das Hotel Balear, die Delfín Appartements, das Hostal Maracaibo, das Hotel Occidental Playa de Palma, das Hotel Raxa, das Riu Festival und die Apartamentos Torres.

21 Hotels an der Playa de Palma geöffnet
21 Hotels an der Playa de Palma geöffnet

Außerdem wurde am 17. März das Allsun Pil-larí Playa eröffnet und am 25. März werden zwei weitere Riu Hotels in der Gegend folgen: das Riu Playa Park und das Riu Concordia.

Die Vorbereitungen wurden in der letzten Woche in vier weiteren Häusern an der Playa de Palma intensiviert, die am Freitag eröffnet wurden: Hipotels Playa de Palma Palace, Hipotels Gran Playa de Palma, Iberostar Selection Playa de Palma und Grupotel Acapulco Playa.

Obwohl es erst am Freitag eröffnet wurde, war das 5-Sterne-Hotel Iberostar Selection schon am Vortag fertig und war am Donnerstag Gastgeber eines Treffens des Ministerin für Industrie, Handel und Tourismus, Reyes Maroto, mit der Präsidentin des Gouverneurs, Francina Armengol, und Vertretern des Hotel- und Tourismussektors sowie der Inseln.

Lediglich die Eröffnung des THB El Cid ist für den 7. April geplant. Mit der Inbetriebnahme dieser Einrichtung sind 22 Hotels mit mehr als 7.380 Betten in Playa de Palma in Betrieb.