36 Mitarbeiter des Gesundheitspersonal auf den Inseln, die mit dem Coronavirus infiziert sind

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Der Sprecher des Autonomen Komitees für die Behandlung von Infektionskrankheiten der Balearen, Francesc Albertí, berichtete am Samstag (21.03.2020) auf der Pressekonferenz, die er jeden Tag über die Entwicklung der Coronavirus-Epidemie gibt, dass 36 Fälle von Ansteckung beim Gesundheitspersonal der Balearen registriert wurden.

Albertí fügte hinzu, dass zwischen 250 und 300 Mitglieder dieser Gruppe als Präventivmaßnahme isoliert werden.


Für das Gesundheitspersonal wurden spezielle Schnelltestpunkte eingerichtet, die auch für Angehörige der Polizei und der Feuerwehr zugänglich sind, so Albertí. Darüber hinaus hat er die Einführung eines psychologischen Betreuungsdienstes für alle angekündigt.