432 Entlassungen bei Ryanair in Spanien

Flugzeug der Airline RyanAir

Flugzeug der Airline RyanAir

Wie verschiedene Medien am gestrigen Dienstag (15.10.2019) berichten bestätigt Ryanair gegenüber den Gewerkschaften die Entlassung von 432 Mitarbeitern in Spanien, davon 327 beim Kabinenpersonal und 105 Piloten.


220 der betroffenen Mitarbeiter sind direkt bei Rayanair angestellt (noch), die restlichen sind bei den Agenturen Workforce (85) und Crewlink (22) angestellt.

Am kommenden 08.01.2020 sollen zudem die Stützpunkte Girona, Teneriffa Süd, Gran Canaria, Lanzarote geschlossen werden. Die am ärgsten von der Schliessung betroffenen Standorte sind Teneriffa und Girona (100 Entlassungen, gefolgt von Gran Canaria (69 Entlassungen) und lanzarote (58 Entlassungen).

Die Gewerkschaften werden nun, bis zum nächsten Verhandlungstermin am 25.10.2019, die von der Fluggesellschaft vorgelegten Dokumente studieren und Vorschläge vorbereiten.

DeutschEspañolEnglishFrançais
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.