5 Personen an Bord eines Flüchtlingsbootes an der Küste von Llucmajor verhaftet

Der “servicio Marítimo de la Guardia Civil” hat an diesem Montag (30.09.2019) um 08:30 Uhr fünf Personen angehalten, nachdem sie an Bord eines Flüchtlingsbootes an der Küste von Llucmajor abgefangen wurde, während im Gebiet des Migjorn de Formentera ein Suchtrupp aktiviert wurde, nachdem ein Tourist ein Flüchtlingsboot gesichtet hat.

Auf Mallorca wurden die fünf Personen, vier Männer und eine Frau, verhaftet, nachdem der Servicio Integrado de Vigilancia Exterior (SIVE) das Boot entdeckt hat.


Erste Frau, die dieses Jahr in Patera auf Mallorca ankommt

Die Frau ist die erste, die in diesem Jahr mit einem solchen Boot auf Mallorca ankommt, nachdem am 18. September auf Formentera eine andere Frau angekommen ist, in diesem Fall die erste, die 2019 bisher mit dem Boot auf den Balearen ankommt.