6 Gebiete von Palma unter den zehn mit den meisten Ansteckungen auf Mallorca

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten -

Sechs Basisgesundheitsbereiche von Palma gehören zu den zehn mit den meisten COVID-19-Infektionen pro Einwohner auf Mallorca, so die neuesten Informationen, die von der Conselleria de Salut zur Verfügung gestellt wurden. Im Einzelnen sind dies Son Gotleu, Rafal Nou, Camp Redò, Arquitecte Bennàssar, Polígon de Llevant und Coll d’en Rabassa.

Die kumulative Inzidenz von Mallorca liegt bei 263,05 positiven Fällen von COVID-19 pro 100.000 Einwohner, die von Son Gotleu bei 422,02; dies war das erste Gebiet der Balearen, das von Salut zur Eindämmung der Infektionen geschlossen wurde.

AEinblendung
Websolutions

Es handelt sich dabei um grundlegende Gesundheitsbereiche, die schon seit geraumer Zeit hohe kumulative Inzidenzen aufweisen, und Salut hat bei mehreren Gelegenheiten festgestellt, dass diese Zahlen seit einiger Zeit hoch sind.

Die kumulative Inzidenz für Palma als Ganzes liegt bei 303,08, so dass die Balearen-Hauptstadt nach wie vor extrem ansteckungsgefährdet ist. Son Pisa, S’Escorxador, Platja de Palma, Santa Catalina, Valldargent und Son Cladera sind jedoch nicht mehr extrem ansteckungsgefährdet, sondern stark gefährdet.

Sóller führt die Zahl der Infektionen pro Einwohner an

Serra Nord (Sóller) ist das Basisgesundheitsgebiet mit mehr positiven Fällen pro Einwohner, genau 574,02, mehr als das Doppelte der kumulierten Inzidenz von Mallorca. Die zweite Gesundheitszone mit den meisten Infektionen pro Einwohner ist Son Gotleu, gefolgt von Porto Cristo und Rafal Nou.

Von den 45 Grundversorgungsgebieten Mallorcas sind 20 nach wie vor extrem gefährdet, sich mit Coronaviren zu infizieren, da die kumulierte Inzidenz innerhalb von 14 Tagen mehr als 250 positive Fälle pro 100.000 Einwohner beträgt.

Mallorca wird das extreme Infektionsrisiko bald verlassen, da die kumulative Inzidenz nach 14 Tagen bei 263,05 positiven Fällen von COVID-19 pro 100.000 Einwohner liegt. Der Pflegedruck ist jedoch nach wie vor sehr hoch, insbesondere auf der Intensivstation, wo am Donnerstag (04.02.2021) mit 140 belegten Patienten mit Coronavirus ein neuer Rekord aufgestellt wurde.

Zona de Salud IA 14 Tage Infizierte, akkumuliert
Serra Nord 574,02 722
Son Gotleu 422,02 1699
Porto Cristo 403,55 395
Rafal Nou 390,69 1158
Sa Torre-Manacor 388,31 764
Camp Redo 381,88 1717
Arquitecte Bennassar 378,87 2043
Poligon de Llevant 376,87 1234
Tramuntana 343,47 272
Coll d’en Rabassa 338,2 1059
Pere Garau 324,24 1787
Pont d’Inca 319,95 1186
Santa Maria 317,56 900
Escola Graduada 317,32 1534
Son Ferriol 316,46 847
Son Rutlan 313,5 847
Sant Agusti-Cas Catala 272,63 963
Casa del Mar 267,88 1393
Son Serra-la Vileta 261,62 1634
Muntanya 259,97 684
Ses Roques Llises 243,9 1899
Safra 242,08 802
Santa Ponça 241,96 304
Son Pisa 239,46 1349
S’Escorxador 233,02 1322
Es Blanquer 230,9 2032
Nuredduna 216,7 273
Platja de Palma 212,45 974
Santa Catalina 209,49 663
Felanitx 208,1 495
Valldargent 205,79 866
Ponent 204,06 414
Torrent de Sant Miquel 203,9 850
Son Cladera 194,8 551
Santanyi 180,09 684
Trencadors 175,24 996
Na Burguesa 169,25 1117
Xaloc 158,04 397
Llevant 155,01 524
Migjorn 133 628
Es Raiguer 125,69 951
Capdepera 117,96 276
Marines 117,53 657
Pollença 110,54 621
Es Pla 63,51 311