60 Millionen durch Radfahrer eingenommen

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Immer diese Radfahrer! Sie sorgen nicht nur für Unwillen auf Mallorcas Strassen, im Gegenteil – sie sind ein wahrer Segen für den Tourismus hier auf der Insel. Die “Radtouristen” schätzen das Klima, die gut befahrbaren Radwege sowie Hotels, die sich auf Radfahrer spezialisiert haben.

Der Tourismus schätzt das Geld, das die Radtouristen auf die Insel bringen. Knapp 60 Millionen Euro jährlich, macht umgerechnet knapp 100 Euro, am Tag!