740.000 Euro für die Instandhaltung der Via Verde zwischen Manacor und Artà

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Heute (19.10.2020) hat der Regierungsrat die Ausgaben in Höhe von 740.148 Euro mit einer Laufzeit von drei Jahren, die um zwei weitere Jahre verlängert werden kann, genehmigt, um die Kosten für die umfassende Instandhaltung der Via Verde zwischen Manacor und Artà zu decken.

AEinblendung
Websolutions

Der nächste 12. Dezember 2020 beendet die letzte Verlängerung des Wartungsdienstes der Via Verde. Um die Wartungsarbeiten fortzusetzen, wird ein neuer Vertrag für den Zeitraum 2020-2023 mit einem Gesamtbetrag von 740.148 Euro ausgeschrieben.

Ziel des Vertrags ist es, den grünen Korridor zwischen Manacor und Artà in einem geeigneten Zustand zu erhalten, damit die Nutzer ihn nutzen und eine präventive und korrektive Instandhaltung sowohl der Infrastruktur und der Anlagen als auch der Gartenarbeit durchführen können.