“Abraham Lincoln” besucht Mallorca

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Vor 5 Jahren war der letzte Besuch eines amerikanischen Flugzeugträger in der Bucht von Palma de Mallorca. In wenigen Tagen, vom 15.04.2019 bis 20.04.2019, wird mit dem US-Flugzeugträger “USS Abraham Lincoln” erneut ein “Riesenschiff” erwartet.

Die Abraham Lincoln hat 5.700 Besatzungsmitglieder. Sie verfügt über 90 Flugzeuge und Helikopter. Ein Atomreaktor treibt zwei Motoren an. Das Riesenschiff ist 332 Meter lang, schafft 30 Knoten (56 Stundenkilometer) und war mehrfach im Persischen Golf aktiv.

Lesetipp:  Solidarische Friseure im Einsatz
"Abraham Lincoln" besucht Mallorca

Die “USS Abraham Lincoln”, 1989 in Dienst gestellt, beherbergt 3.200 Besatzungsmitglieder, hinzu kommen mehr als 2.400 Flugzeugbesatzungsmitglieder. Die “USS Abraham Lincoln” hat an Missionen unter anderem im Persischen Golf teilgenommen.

Für den 16.04.2019 ist ein Empfang herausragender mallorquinischer Persönlichkeiten in Anwesenheit des US-Marinekommandanten für Europa, Admiral James G. Fogo III, geplant.

Weitere Infos bei wikipedia