Ab dem 2. Juni wird auf Mallorca die 2.Dosis AstraZeneca an unter 60-Jährige verimpft

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Das Ministerium für Gesundheit und Konsum der Balearen will ab dem 2. Juni damit beginnen, die unter 60-Jährigen, die mit AstraZeneca geimpft wurden, mit der zweiten Dosis zu versehen.

Wie die Generaldirektorin des öffentlichen Gesundheitswesens, Maria Antònia Font, berichtet, “hat heute die Vorbereitung der gesamten Informationssystem, um die unter 60-jährigen ab 2. Juni mit AstraZeneca zu impfen, begonnen.

Lesetipp:  Freistellung von Zeitnischen für Ballungszentren bis zu 10.000 Einwohner
Ab dem 2. Juni wird auf Mallorca die 2.Dosis AstraZeneca an unter 60-Jährige verimpft

“Zuerst werden die Leute aufgerufen, die am längsten geimpft sind, und dann alle anderen”, erklärte Font, die versicherte, dass “niemand ohne Impfstoff bleiben wird”.

Zusätzlich zu den Terminen der Menschen unter 60 Jahren, die in der ersten Dosis mit AstraZeneca geimpft werden, erwartet die Conselleria, dass im Juni damit begonnen werden kann, die Gruppe der Altersgruppe von 49 bis 40 Jahren zu impfen, “vorausgesetzt, dass mehr Impfstoffe eintreffen”.

Beitrag aktualisiert am 26.05.2021 | 08:38