Air Europa startet eine Kampagne mit Preissenkungen für Inlandsflüge, Europa, Amerika und Afrika

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Air Europa hat an diesem Montag (19.04.2021) seine zweite Kampagne “Time To Fly of 2021″ gestartet, die bis zum 3. Mai läuft und bei der die Preise gesenkt werden und die Flexibilität bei der Änderung von Daten auf Flügen zu inländischen Zielen, Europa, Amerika und Afrika beinhaltet.

Im Rahmen dieser Aktion bietet die Fluggesellschaft ihren Kunden Flüge für 19 Euro pro Strecke, Hin- und Rückflug, auf Inlandsflügen und zwischen der Halbinsel und den Balearen; oder ab 29 Euro zu den Kanarischen Inseln und zu den verschiedenen europäischen Zielen, an denen die Fluggesellschaft tätig ist.

Die Kampagne umfasst auch Air Europa-Flüge in Nordafrika und führt Tarife nach Marrakesch (Marokko) ab 29 Euro und nach Tunesien ab 49 Euro ein.

Mit Time To Fly” können Air Europa-Kunden mit der 787 Dreamliner-Flotte nach Amerika fliegen, und zwar für 99 Euro die Strecke nach Miami oder New York (USA) und ab 224 Euro in die Karibik, nach Mittel- und Südamerika.

Nach Angaben der Fluggesellschaft beinhaltet die Aktion eine kostenlose Datumsänderung für alle Buchungen, wobei nur die Differenz des Flugpreises gezahlt wird, falls der ursprüngliche Flug zum Zeitpunkt der Änderung nicht verfügbar war.