Alcúdia Forum Turisme startet mit der Hoffnung, die gesamte Hotellerie in diesem Sommer zu eröffnen

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Experten aus den Bereichen Gesundheit, Nachhaltigkeit, Mobilität, Tourismus und öffentliche Verwaltung auf Mallorca befassen sich seit dem heutigen Freitag (19.03.2021) auf dem Alcúdia Forum Turisme mit den Schwierigkeiten und Chancen, die die Pandemie auf die Insel gebracht hat.

Der Tag hat mit dem runden Tisch ‘Mallorca, destí segur’ begonnen, der einen Beigeschmack von Optimismus hinterlässt. Der Stadtrat für Strände des Rathauses von Alcúdia, Domingo Bonnín, drückte seine Zuversicht aus, dass bis 2021 100 % der Hotels der Gemeinde eröffnet werden können. “Ich glaube und hoffe, dass sie alle mit einer Belegungsrate von 50 % eröffnen können”, sagte er.

Lesetipp:  Palma de Mallorca Marathon 2016
Alcúdia Forum Turisme startet mit der Hoffnung, die gesamte Hotellerie in diesem Sommer zu eröffnen

An dem runden Tisch, moderiert von Paula Serra, von Nova Television Production, haben neben Bonnín, der Generaldirektor von Ports i Aeroports, Xavier Ramis, die medizinische Leiterin von Son Espases, Carmen Sanclemente und die Beraterin von Sustainable XXI, Celina Alvarez, teilgenommen.

Alle sind sich einig, dass die Balearen ein sicheres Reiseziel sind, begünstigt durch ihre Insellage.