AlertCops alarmiert die Polizei über die Anwesenheit von Hausbesetzern in einer Wohnung

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten -

In Spanien stehen 13,7 % der Wohnungen leer. In letzter Zeit haben sich die Nachrichten über Hausbesetzungen vervielfacht, ebenso wie die Beschwerden von Nachbarn und Hausbesitzern über die Probleme, die dieses Verhalten verursacht. Aus dem Innenministerium hat man einen neuen Vorschlag für die Räumung von “Hausbesetzern” durch eine Anwendung für mobile Geräte gestartet.

AlertCops, die Anwendung, die von der Nationalen Polizei und der Guardia Civil den Spaniern empfohlen wird, hat die Möglichkeit, Fälle von Hausbesetzungen sofort an die Behörden zu melden.

Lesetipp:  Hotels in Palma geöffnet dank des "spanischen Tourismus"
AlertCops alarmiert die Polizei über die Anwesenheit von Hausbesetzern in einer Wohnung

Diese neue Funktion wurde parallel zu dem vom Staatssekretär für Sicherheit erstellten Aktionsprotokoll aktiviert, das die Räumung von Hausbesetzern innerhalb von 48 Stunden ermöglicht. Die App ist für die Eigentümer oder Nachbarn gedacht, die von dieser Übertretung betroffen sind.

Um diese Art von Verbrechen zu melden, muss der Benutzer die Anwendung öffnen und auf das Symbol “Hausbesetzung” zugreifen, um über eine Multimediadatei auf die Tatsache aufmerksam zu machen. Die Warnungen werden an die Polizeizentrale gesendet, die dem Standort des Benutzers am nächsten ist, um das vom Innenministerium eingerichtete Aktionsprotokoll zu aktivieren.

Dieses Protokoll besagt, dass die Nationalpolizei und die Guardia Civil auf die sofortige Räumung der Wohnung zugreifen können, ohne dass gerichtliche Maßnahmen gerechtfertigt sind. Außerdem müssen Sie, um die Anwendung zu verwenden, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer registrieren und Berechtigungen für Standort und Anrufe erteilen.

Die App der Polizei und der Guardia Civil ist direkt und effektiv im Falle eines Alarms oder in gefährlichen Situationen. Neben anderen Funktionen hebt es die Meldung von Raubüberfällen, Überfällen, Tätlichkeiten, sexuellen Übergriffen, Schlägereien, Hassverbrechen oder geschlechtsspezifischer Gewalt hervor. Außerdem verfügt es über die Funktion “Guardian”, mit der Sie im Notfall Ihren Standort mit Personen in der Nähe oder Rettungsdiensten teilen können, und die “SOS-Taste”, die sofortige Warnungen durch zehnsekündige Audios sendet, um zu erklären, was passiert ist.

>AlertCops ist eine kostenlose App, die in mehreren Sprachen verfügbar ist und die Sie bereits bei Google Play oder im App Store erhalten können.