Ansteckungsgefahr auf den Balearen am Wochenende um 50% höher als am letzten Wochenende

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten -

Das öffentliche Gesundheitswesen hat dem Zentrum für Alarme und Gesundheitsnotfälle 43 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet, die in den letzten 24 Stunden entdeckt wurden, alle auf Mallorca, außer einer auf Ibiza.

Zusätzlich müssen wir 59 hinzufügen, die diesem Sonntag (28.03.2021) entsprechen, an dem die Regierung keine Gesundheitszahlen angeboten hat. Es ist anzumerken, dass die Fälle gegenüber dem letzten Wochenende um 50 % gestiegen sind.

AEinblendung

Die Fälle stehen im Zusammenhang mit Ausbrüchen, werden also identifiziert. “Es ist sehr bemerkenswert, wie hoch die Zahl der Ausbrüche in den letzten sieben Tagen ist”, sagte die Beraterin der Regierung für die Dekontamination, Marga Frontera. In einer Woche wurden 19 Ausbrüche gemeldet, von denen 121 Personen betroffen waren und 339 enge Kontakte hatten.

An diesem Punkt hat sie darauf hingewiesen, dass die Ausbrüche in Familien und sozialen Bereich registriert wurden, bis zu 45 Menschen aus verschiedenen Gemeinden. Palma, Inca, sa Pobla, Sóller, Campos… sind betroffen, sagte sie.

Im speziellen Fall von Ciutat hat Frontera angegeben, dass es dort sich besser verhält als in anderen Gemeinden, mit Ausnahme einiger Stadtteile wie Arquitecte Bennàssar. Die kumulative Inzidenz bis 14 Tage beträgt 44, also ein geringes Risiko, obwohl der Trend darauf hindeutet, dass es leicht ansteigen wird. Sie warnte jedoch, dass die hohe Bevölkerungszahl Palmas die Situation erschweren könnte.

Gefragt nach der Prognose, hat sie darauf hingewiesen, dass es in den letzten drei Tagen eine eine Tendenz zu einem Anstieg gibt, obwohl diese nicht übermäßig ausgeprägt ist.

Glücklicherweise sind keine neuen Todesfälle gemeldet worden. Seit Beginn der Pandemie sind auf den Inseln insgesamt 779 Menschen an COVID-19 gestorben und 57.399 wurden infiziert. Die Positivitätsrate beträgt 2,77; in den letzten 24 Stunden wurden 1.552 diagnostische Tests durchgeführt.