Arbeiten am neuen Tageszentrum von sa Indioteria in Kürze abgeschlossen

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Die Arbeiten am neuen Tageszentrum von Sant Mateu, in sa Indioteria auf Mallorca, befinden sich im Endspurt und werden voraussichtlich bis zum Ende des Sommers abgeschlossen sein. Es wird 983.438 Euro gekostet haben, ein Betrag, der vollständig von der Conselleria d’Afers Socials i Esports beigesteuert wurde.

Die Stadträtin dieses Ressorts, Fina Santiago, und der Stadtrat für Kultur und Soziales der Stadt Palma, Antoni Noguera, besichtigten kürzlich die Arbeiten der neuen Einrichtung, die über 25 Plätze verfügen wird, die in das öffentliche Netzwerk der Pflege für Abhängige integriert werden.

Lesetipp:  Verkehrseinschränkungen aufgrund des Zafiro Palma Marathon
Arbeiten am neuen Tageszentrum von sa Indioteria in Kürze abgeschlossen

Dieser Neubau hat eine bebaute Fläche von 544 Quadratmetern, die sich auf ein Erdgeschoss und zwei Etagen verteilen.

Im Erdgeschoss sind der gesamte Verwaltungsbereich sowie die Dienstleistungen des Zentrums untergebracht. Im ersten Stock befinden sich die Ruheräume und der Mehrzweckraum; im zweiten Stock sind der Physiotherapieraum, der Behandlungsraum und der Personalumkleidebereich untergebracht.