Armengol trifft sich mit Verantwortlichen der Häfen und Flughäfen der Balearen

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Die Präsidentin der Regierung, Francina Armengol, begleitet vom Stadtrat für Mobilität und Wohnungswesen, Marc Pons, und dem Generaldirektor für Häfen und Flughäfen, Xavier Ramis, treffen sich in einer Videokonferenz mit den Leitern der Häfen und Flughäfen der Balearen, um die Transportbeschränkungen zu besprechen, die im Zusammenhang mit dem Covid-19 und dem von der spanischen Regierung verhängten Alarmzustand gelten.


An der Videokonferenzsitzung nehmen Ramon Morey, Generalsekretär der Regierungsdelegation, Joan Gual de Torrella, Präsident der Hafenbehörde der Balearen, José Fernando Escalas, Seekapitän von Mallorca und Menorca, Luís Gascón, Seekapitän von Eivissa und Formentera; Pedro Puigdengoles, Geschäftsführer der Häfen IB; Tomàs Melgar, Direktor des Flughafens von Palma; Toni Capó, Direktor von ENAIRE Balears; Eva Valenzuela, Direktorin des Flughafens von Menorca, und Marta Torres, Direktorin des Flughafens von Eivissa teil.