Armengol wird diesen Sonntag die gesundheitliche Situation beurteilen

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Die Präsidentin der Balearenregierung, Francina Armengol, wird sich am heutigen Sonntag (27.12.2020) um 12 Uhr in Begleitung der Ministerin für Gesundheit und Verbraucherschutz, Patrícia Gómez, per Videokonferenz mit dem Bürgermeister von Palma, den Vorsitzenden der Inselräte und dem Präsidenten des Gemeindeverbandes Felib treffen, um die durch COVID-19 verursachte Gesundheitssituation zu besprechen.

Am Ende der Sitzung, um 14 Uhr, werden Präsident Armengol und Stadtrat Gómez im Presseraum des Consolat de Mar vor die Medien treten.

AEinblendung
Websolutions

Denken wir daran, dass die aktuellen Einschränkungen, Stufe 4, bis zum 28. Dezember in Kraft sind. Die Regierung hat bereits gesagt, dass es am logischsten ist, dass Mallorca in der extremen Alarmstufe bleibt, aufgrund der Inzidenz, die sich in den 554 Fällen pro 100.000 Einwohner befindet, nachdem sie in einer Woche um 43 % gewachsen ist, laut dem letzten Bericht der Epidemiologie der Balearenregierung, die Daten bis zum 23. Dezember sammelt. Alles deutet darauf hin, dass die für diesen Sonntag angekündigte Verschärfung der Restriktionen an diesem Montag im Consell de Govern genehmigt werden soll.