Aus Park Hyatt wird Cap Vermell Group

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten -

Die nordamerikanische Kette Hyatt hat die Leitung des von ihr betriebenen Hotelkomplexes in Canyamel (Capdepera), dem Park Hyatt Mallorca, abgegeben. Die geschäftliche Entscheidung wurde durch die Tatsache motiviert, dass in den letzten Jahren die Ziele, die Anlagen während der zwölf Monate mit voller Kapazität für den internationalen Markt zu öffnen, nicht erreicht wurden.

Der Verwalter, CEO der Cap Vermell-Gruppe und Förderer der Arbeit, Antoni Mir, sagte an diesem Mittwoch (29.07.2020): “Für Mallorca ist eine schlechte Nachricht, vor allem weil wir weltweit ein Referenzhotel verlieren.

Lesetipp:  Ist es legal, auf Mallorca im Casino zu spielen?
Aus Park Hyatt wird Cap Vermell Group

Die Entscheidung der amerikanischen Hotelgruppe war dadurch motiviert, dass die Insel in den letzten Wintern den Anschluss verloren hatte, und dies wirkte sich auf die gesetzten Ziele in Bezug auf Marketing und Management aus”.

Der Weggang von Hyatt bedeutet laut Mir “nur, dass wir einen Markennamen verlieren, aber nicht das Hotel. Das Resort wird nun unter unserer Marke Cap Vermell geführt, so dass wir die höchste Anzahl von Arbeitsplätzen garantieren, etwa 210 in maximaler Betriebsaktivität, von denen 85 dauerhaft sind”.

Mir fügt hinzu, dass der letzte Kunde des Park Hyatt Mallorca “am vergangenen 15. März abgereist ist und die Einrichtung seitdem vom COVID-19 geschlossen wurde. Unser Ziel ist es, es im März 2021 unter unserer Leitung wieder zu eröffnen”.

Das Hotel Park Hyatt Mallorca verfügt über 142 Zimmer, von denen 14 Suiten und zwei Präsidentenzimmer sind. Es verfügt über ein großes Heilbad und vier Restaurants. Ihre Hauptmärkte sind der deutsche und der britische Markt.

Der Bau des Hotelkomplexes war mit einem Aufwand von mehr als einhundert Millionen Euro verbunden, der zur Gänze von einem katarischen Investitionsfonds finanziert wurde.

Lesetipp:  Constantin Rahmfeld - Fotografie - Fiestas auf Mallorca
Aus Park Hyatt wird Cap Vermell Group

Rund um den zentralen Platz der Anlage, nennen wir es mal Dorfplatz – den „Plaza de la Torre“ – stehen gleich fünf Restaurants bereit. Spezialitäten aus Mallorca serviert das „Balearic”, während ausgewählte Gastköche im „Asia“, im Stil einer exklusiven Privatvilla mit Ausblick über das Tal Canyamel gestaltet, Gerichte aus China, Indien, Thailand und Südostasien zubereiten.

In der „Tapas Bar“ mit Außenterrasse genießen die Gäste authentische Tapas, die vom spanischen Sternekoch David García inspiriert werden. Im „Cafè Sa Plaça“ – mit eigener Bäckerei – laden Snacks, Kaffeespezialitäten und Säfte zum Verweilen ein.

Die Bar „Poolside“ serviert schließlich feine Drinks direkt am Pool. Einen Großteil der Lebensmittel und Getränke bezieht das Luxusdomizil von lokalen Händlern und Produzenten – vom nachhaltig gefangenen Fisch über Freilandgeflügel bis zu Gemüse, Früchten und Oliven.

Bei 365 Öffnungstagen im Jahr bietet das Park Hyatt Mallorca ein breites Portfolio an Freizeitaktivitäten. Auf der weitläufigen Terrasse befinden sich zwei beheizte Außenpools und ein separates Kinderbecken. Das Spa verfügt über sieben Behandlungsräume – darunter zwei für Paare mit eigener Terrasse.

Dazu kommen ein Behandlungsraum mit dem einzigen Alpha-Quarz-Sandbett auf der Insel, eine Himalaya Salz-Sauna, Dampfbäder, sensorische Duschen und ein Vitality Pool. Neben klassischen Spa-Anwendungen stehen eigens für das Hotel kreierte Behandlungen mit lokalen Produkten wie Mineralien, Kräutern, Früchten und Salzen zur Auswahl. Das Fitnesscenter ist rund um die Uhr geöffnet.

Das Park Hyatt Mallorca bildet das Herzstück des 49 Hektar großen Immobilienprojekts „Cap Vermell“. Die Hotelgäste haben freien Zugang zu allen dazugehörigen Einrichtungen – wie dem zehn Fahrminuten entfernten „Beach Club“ direkt am Strand von Canyamel und dem „Country Club“ in unmittelbarer Nähe mit einem multifunktionellen Sportplatz, zwei Tennisplätzen, einem beheizten Innen- und einem Außenpool, der im Juli 2016 eröffnet.

Zur Eröffnung locken bei einem Aufenthalt ab zwei Nächten 20 Prozent Ermäßigung auf den Standardpreis inklusive Frühstück sowie ein Gutschein über 100 Euro, der in den gastronomischen Einrichtungen des Hotels eingelöst werden kann. Das Angebot gilt bis 30. August 2016. Die Übernachtungspreise beginnen bei 500 Euro für zwei Personen im Park Zimmer inklusive Frühstück.

Alle Fotos: (c) Park Hyatt Mallorca

Beitrag aktualisiert am 30.07.2020 | 15:10