Aus “Velódromo Palma Arena” wird “Velódromo Illes Balears”

Der Consell de Govern hat auf Vorschlag der Conselleria de Cultura, Participación y Deportes, die Änderung der Satzung des Consorcio Velódromo Palma Arena genehmigt, was die Umbenennung der Anlage durch die Velódromo Illes Balears beinhaltet.

Diese Änderung formalisiert endgültig den neuen Namen der Anlage und erfolgt, nachdem die Asamblea Balear del Deporte (ABE), die am 9. Oktober 2017 tagte, vereinbart hatte, dem Verwaltungsrat des Konsortiums Velodrome Palma Arena die Namensänderung der Sportanlage vorzuschlagen, um sie von den Fällen der Korruption, die sich aus ihrem Bau ergeben, zu distanzieren.


Am 24. September 2018 genehmigte der ABE-Vorstand die Vorschläge für die Namen der Kandidaten anstelle des Namens Velodrome Palma Arena, die am 15. Oktober 2018 im Plenum der Asamblea Balear del Deporte zur Abstimmung gestellt wurden. Von den sieben Kandidaten wurde mit 14 Stimmen der Name Velodrome Illes Balears gewählt.

Daher hat der Verwaltungsrat am 31. Oktober 2018 einstimmig die Namensänderung in Velodrome Illes Balears beschlossen und die Änderung der Satzung vorgeschlagen, um diese Änderung wirksam werden zu lassen. Diese Änderung der Satzung bedarf der Zustimmung der Schirmherrschaft der Stiftung für den Balearensport und der Plenarsitzungen des Consell Insular de Mallorca und des Ajuntament de Palma.

Foto: PalmaArena

Aus “Velódromo Palma Arena” wird “Velódromo Illes Balears”
9.9 (99.2%) | 1000 Bewertung[en]
DeutschEspañolEnglish
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.