“Ausgezeichnete” Strände auf Mallorca – Blaue Flaggen 2021

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Insgesamt wurden 21 Strände auf Mallorca mit der blauen Flagge ausgezeichnet, vier weniger als noch vor einem Jahr. Konkret sind die Strände, die diese Besonderheit aufweisen, Cala Ferrera, Cala Marçal, Cala Sa Nau, Porto Colom (Platja s’Arenal); alle in der Gemeinde Felanitx gelegen.

Im Fall von Palma sind dies die Strände Cala Estància, Cala Major und Arenal de Playa de Palma. In Sant Llorenç des Cardassar haben Cala Millor (Cala Nau) und Sa Coma erreicht. In Santa Margalida sind es Can Picafort, Son Bauló und Son Serra.

AEinblendung

In Santanyí sind es Cala Gran, Cala Llombards, Cala Mondragó (Sa Font de n’Alís), Cala Santanyí und s’Amarador. In Ses Salines wurde die Auszeichnung an es Dolç (Es Port) vergeben und in Son Servera an Cala Millor und Es Ribell. Auch Playas de Muro hat diese Auszeichnung erhalten.

Auf der anderen Seite sind die Strände, die die blaue Flagge verloren haben, Cala Barques, Cala Molins, Formentor Strand und Sant Elm.