Balearen könnten ab 2025 den Verkehr von Dieselfahrzeugen verbieten

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Der Minister für Transición Energética, Sectores Productivos y Memoria Democrática, Juan Pedro Yllanes, sagte am Dienstag (20.04.2021), dass die Balearen im Jahr 2025 in der Lage sein werden, den Verkehr von Dieselfahrzeugen zu beschränken.

In der Kontrollsitzung der Regierung während der Plenarsitzung am Dienstag betonte Yllanes, dass das staatliche Gesetz zum Klimawandel “gewissenhaft” den Zustand der Balearen als fragiles Territorium erfasst.

AEinblendung

Yllanes hat auf den stellvertretenden Sprecher der PP, Antoni Costa, geantwortet, der kritisierte, dass die Balearen nur den Staat bitten können, die Mobilität von Dieselfahrzeugen einzuschränken, weil es eine staatliche Kompetenz ist und warf dem Vizepräsidenten vor, sich lächerlich zu machen und die Beweise zu leugnen”.

Laut Yllanes hält die Regierung unter Berücksichtigung des zukünftigen Landesgesetzes, des Regionalgesetzes und der Vereinbarung zur Vermeidung der Verfassungswidrigkeit an ihrem Zeitplan zur Begrenzung der Verbreitung neuer Fahrzeuge mit fossilen Brennstoffen fest, die geplant sind.

Beitrag aktualisiert am 21.04.2021 | 09:01