Bars und Restaurants bleiben für weitere zwei Wochen geschlossen

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Die Bars und Restaurants auf Mallorca werden für weitere zwei Wochen geschlossen bleiben, teilte die balearische Regierung heute Morgen (10.02.2021) mit. Die Entscheidung, die weithin erwartet wurde, wird dennoch ein Schlag für die lokalen Unternehmen sein. Die Regierung sagte, dass sie mindestens bis zum 28. Februar geschlossen bleiben werden.

Allerdings sagte die Regierung, dass die lokalen Einkaufszentren im Zentrum von Palma nächste Woche wieder öffnen werden.

AEinblendung

Der Druck in den Krankenhäusern, der zwar abnimmt, aber immer noch hoch ist, ist der Grund, den die Exekutive der Balearen angibt, um die Schließung von Bars und Restaurants noch fünfzehn Tage länger aufrechtzuerhalten.

Bereits an diesem Dienstag wurde von der CAEB das Unbehagen in der Gastronomie über die zu erwartende Ausweitung der Beschränkungen deutlich gemacht.