Benefiz-Party für die Familie von Jens Büchner

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Der Tod von Jens Büchner hat viele Menschen, nicht nur in Deutschland berührt und betroffen gemacht. Mitte November erlag der beliebte TV-Auswanderer einem Krebsleiden.

Der Star der Vox-Doku-Soap „Goodbye Deutschland“ hinterlässt seine Frau Daniela und insgesamt acht Kinder – fünf Leibliche und drei adoptierte. Sie müssen nun ohne die Einnahmen des erfolgreichen Partysänger über die Runden kommen.

AEinblendung

Um der Familie zu helfen soll es nun ein großes Benefizkonzert geben – in Essen. Am 23. Februar treten zahlreiche Mallorca-Stars unter dem Motto „Goodbye Jens – Party-Stars halten zusammen“ in der Grugahalle auf. Die Einnahmen sollen komplett an Büchners Familie gehen.

Bei dem Konzert treten u.a folgende Sänger auf:

Mia Julia
Mickie Krause
Costa Cordalis
Die Atzen
Jürgen Drews
Olaf Henning
Norman Langen

Das Konzert wird vom Markus Krampe organisiert, er ist der Macher hinter den Olé-Schlagerpartys. „Ich habe Jens sehr geschätzt. Die vielen öffentlichen Anteilnahmen helfen aber der Familie nicht wirklich weiter. Deshalb habe ich mich kurzfristig dazu entschlossen, die Kinder von Jens im Rahmen eines großen Konzertes zu unterstützen und ihnen die Erlöse des Events zuzuführen“, so Krampe auf der offiziellen Webseite des Konzerts.