Bestattungsunternehmens aus Alcúdia Opfer einer “Fake-News”

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Toni Moreno, Inhaber von Funeraria Balear Nort in Alcúdia auf Mallorca, ist empört und hat Anzeige wegen der Manipulation eines Fotos in sozialen Netzwerken erstattet.

Anlässlich der sozialen und unternehmerischen Bewegung ‘SOS Tourismus’, die dringende Maßnahmen zur Bewältigung der prekären Situation, die der Sektor durchläuft, fordert, veröffentlichte der Besitzer von Funeraria Balear Nort, SL ein Foto auf seinem sozialen Netzwerk Facebook mit einem Poster dieser Initiative. Anschließend wurde das Foto – anonym und ohne Bezug zu Toni – durch das Hinzufügen des Logos “I Love Balconing” verändert.

AEinblendung
Websolutions

Das verzerrte Bild hatte eine große Wirkung und ging innerhalb weniger Stunden viral. In der Tat zirkuliert es weiterhin durch die sozialen Netzwerke; mit dem einzigen Zweck, das Image des Unternehmens ernsthaft zu schädigen und seine professionelle Tätigkeit zu untergraben.

In Anbetracht der Reaktion, die durch diese schädigende Handlung und ihre außergewöhnliche Verbreitung hervorgerufen wurde, die seinerzeit mit einem ganz anderen Ziel begann, möchten Funeraria Balear Nort, S.L. und sein Team erklären: “Es handelt sich um ein Ereignis, das sich unserer Kontrolle entzieht und von unseren Werten und unserer Arbeitsweise abweicht”, und die Geschäftsleitung des Unternehmens hat die entsprechende Anzeige des Sachverhalts eingereicht und wird die entsprechenden Untersuchungen durch die zuständigen Behörden durchführen.