Besuchen Sie die Bodega Olorón – jetzt online buchen

Lesedauer des Artikels: 4 Minuten -

Olorón, die alte römische Bezeichnung der Stadt Alaró, hat der Bodega Olorón seinen Namen gegeben. Das Weingut Sa Teulera Nova, auf dem sich der Weinberg befindet, liegt an den südlichen Hängen der “Serra de Tramuntana” in einem Tal, das von Terrassen umgeben ist, die vor Frost und Nord-Westwinden geschützt sind, aber von der thermischen Brise “Embat” gesegnet werden, die zwischen 12 und 16 Uhr von Süden nach Norden über die Insel fegt, mit idealer Sonneneinstrahlung dank ihrer südlichen Ausrichtung.

AEinblendung
Websolutions

> Buchen Sie Ihre Besichtigung der Bodega Olorón und / oder Ihre Weinverkostung gleich hier – Preise ab € 13.- pro Person.

Die Höhe schwankt zwischen 240 und 270 Metern über dem Meeresspiegel. Der Boden ist kalkhaltig und besteht hauptsächlich aus Kalkstein und Mergel, optimal für den Anbau von weißen Rebsorten.

Besuchen Sie die Bodega Olorón
Besuchen Sie die Bodega Olorón

Daher beschloss der enthusiastische Gründer Lorenzo Colom, Architekt und Designer mehrerer mallorquinischer Weinkellereien, im Jahr 1998, 4 Hektar der burgundischen Rebsorte Chardonnay und 1 Hektar der einheimischen “Malvasia de Banyalbufar” zu pflanzen, die damals Protagonist einer Studie zur Wiederherstellung an der Universität der Balearen war.

Bodega Olorón, das auf zwei Jahrzehnte zurückblicken kann, befindet sich in einer Übergangs- und Expansionsphase, die auf die Herstellung von Qualitätsweinen ausgerichtet ist, seit September 2018, als das neue Anwesen nach dem Tod von Herrn Colom übernommen wurde.

Bodega Olorón pflegt einen gesunden und traditionellen Weinbau mit Respekt für die Umwelt, wie es in der geschützten “Serra de Tramuntana” die Norm ist. Die herrliche Vielfalt der Böden innerhalb der Finca mit verschiedenen Bereichen, die reich an Lehm, Eisen oder Geröll sind, hat Bodega Olorón die Möglichkeit gegeben, in den Jahren 2019 und 2020 weitere 9 Hektar mit roten Rebsorten zu bepflanzen, immer unter Berücksichtigung des natürlichen Bodenreliefs, die Feuchtigkeit zurückhalten und eine grosse Filterkapazität haben.

Besuchen Sie die Bodega Olorón
Besuchen Sie die Bodega Olorón

Die derzeitige Produktion beträgt rund 10.000 Liter pro Jahr an Chardonnay- und Malvasia-Sorten. Wie der Gründer sind auch wir der Alterungskapazität der Chardonnay-Sorte und der wirklich subtilen Frische des mediterranen Malvasia verpflichtet.

> Buchen Sie Ihre Besichtigung der Bodega Olorón und / oder Ihre Weinverkostung gleich hier – Preise ab € 13.- pro Person.

Beitrag aktualisiert am 30.09.2020 | 14:27