Betrieb von Facebook-Seiten rechtswidrig?

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Datenschutzkonferenz (DSK) hat beschlossen, dass der Betrieb der Facebook-Seiten rechtswidrig ist. Der Beschluss liest sich wie ein blauer Brief an Facebook.

Wir erinnern uns: Im Juni beschloss der Europäische Gerichtshof die Mitverantwortung der Betreiber von Facebook-Seiten für die dortige Datenverarbeitung. Facebook hätte daher eine spezielle Vereinbarung vorlegen müssen, in der Facebooks Verantwortlichkeit klar geregelt wird. Facebook hat eine solche Vereinbarung zwar angekündigt, bisher ist jedoch nichts geschehen.

Betrieb von Facebook-Seiten rechtswidrig?
2018-DSK-Facebook_Fanpages
cp180081de

Quelle: Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke