BikeKing Mallorca startet nachhaltiges Projekt

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten -

Wieder einmal macht Sven Gonzales, Initiator des Projekts „Grüner Tourismus“, einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltigen Tourismus auf der schönsten Insel der Welt, Mallorca. Als Inhaber von BikeKing Mallorca ist Sven Gonzales sicherlich vielen eine bekannte Grösse, auch für seine mannigfaltigen Aktivitäten. Sei es bei der Unterstützung bedürftiger Familien mit der Sammlung und Verteilung von Lebensmitteln oder seinen Engagement im Sportbereich – als Unterstützer des mallorquinischen Drittligisten Club Deportivo Atlético Baleares.

Sven Gonzales
Sven Gonzales

Unterstützen Sie das Anliegen und vor Allem das Ziel von Sven Gonzales. Machen Sie die Welt “Grüner” – auch mit Ihrem Geld.

Alle Informationen finden Sie auch online unter > verde.bikeking.es

Seit 2018 ist Bikeking zudem, neben der Weltmarke Hyundai, einer der Hauptsponsoren der neugegründeten Frauenmannschaft von Atlético Baleares und setzt sich für die Gleichberechtigung im modernen Fußball ein.

Frauenmannschaft von Atlético Baleares
Frauenmannschaft von Atlético Baleares

Lesetipp:  EMT streicht Haltestellen in Palma
BikeKing Mallorca startet nachhaltiges Projekt

Worum geht es bei diesem Projekt „Grüner Tourismus“

Grüner Tourismus bedeutet Nachhalitgkeit. Bei unserem Projekt geht um einen nachhaltigen Tourismus auf der schönsten Insel der Welt, Mallorca. Jährlich besuchen mehr als 13 Millionen Touristen die Insel, wobei mehr als 50% auf Autos und Roller zurückgreifen, um die Insel zu erkunden.

Die dadurch entstehende Umweltbelastung und der Co2 Ausstoß sind extrem hoch, sodass die Lebensqualität auf Mallorca stark beeinträchtigt wird. Das wollen wir von BikeKing ändern und in den nächsten Jahren zu 100 % auf Elektrofahrzeuge umrüsten. Bis zum Jahr 2025 wollen wir zu 100 % auf die Elektrovermietung setzen und die Marke BikeKing als Marktführer und Pionier etablieren.

Die Buchung der neuen Fahrzeuge wird über eine App funktionieren. Sie können 24 Stunden am Tag die freien Fahrzeuge sehen und sofort reservieren.

Ziele und Zielgruppe

Unser Ziel ist es auf Mallorca und den benachbarten Balearischen Inseln eine nachhaltige und umweltfreundliche Fahrzeugflotte aus Autos, Motorrädern und Fahrrädern aufzubauen. Die Natur der Balearen muss erhalten bleiben, sodass auch zukünftig eine 100% Lebensqualität auf Mallorca garantiert werden kann.

Unsere Zielgruppe sind die 13 Millionen Touristen jährlich, die Mallorca als Reiseziel erkunden möchten.

Bei diesem Projekt haben wir auf den Balearen auch weitere 500.000 Personen die unsere Fahrzeuge nutzen können um zur Arbeit oder kurz zum Einkaufen zu fahren. Jeder der schnell von A nach B möchte kann das mit unseren Fahrzeugen, die im Stadtgebiet verteilt sind, machen.

Beitrag aktualisiert am 12.10.2021 | 14:32