Bill Gates prognostiziert eine Rückkehr zur Normalität

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Microsoft-Mitbegründer Bill Gates hat eine neue Prognose abgegeben. Der Milliardär sagte in einem Interview in der Today-Show, dass sich dank der jüngsten Fortschritte bei der Bekämpfung des Coronavirus und der Einführung von Impfstoffen “die Dinge in den USA im Frühjahr dramatisch ändern werden”, wenn “wir zur Normalität zurückkehren werden.

Eine Aussage, die sich auch auf Europa übertragen lässt, da die Vereinigten Staaten derzeit der Ort mit der höchsten Inzidenz sind. Er weist jedoch darauf hin, dass “die nächsten vier oder fünf Monate eher düster sein werden”, weshalb er die Bürger zu verantwortungsvollem Handeln aufruft.

AEinblendung

Vor einem Monat sagte Gates voraus, dass in der Welt nach der Pandemie die Hälfte aller Geschäftsreisen und ein Drittel aller Bürozeiten verschwinden werden, obwohl er zugab, dass er nie gedacht hätte, dass das Tragen einer Maske zum Gegenstand so vieler Kontroversen werden würde.

Ein neues Arbeitsparadigma könnte weitere Probleme für eine Branche schaffen, die versucht, den starken Umsatzrückgang durch den reduzierten Flugverkehr aufgrund der Pandemie zu bewältigen, der durch die Massenverteilung des Impfstoffs ab der zweiten Hälfte des Jahres 2021 gelöst werden könnte.