Bislang 3 Tote bei Hubschrauber-Kollision

Rettungsdienst SAMU 061

Rettungsdienst SAMU 061

Gegen 13:30 Uhr des heutigen Sonntag (25.08.2019) ist in der Nähe des Krankenhaus von Inca ein Helikopter mit einem Kleinflugzeug kollidiert.

Wie die Zeitung “Diario de Mallorca” berichtet sind bisher 3 Menschenleben zu beklagen, 2 weitere Insassen werden noch “vermisst”.


Der Unfall ereignete sich zwischen Inca und Costitx, an Bord des Helikopters befanden sich 2 Personen.

+++ UPDATE 17:04 Uhr +++
(Diario de Mallorca) – Sieben Menschen sind gestorben, zwei davon Minderjährige. Zwei der Todesopfer reisten in dem kleinen Flugzeug und die anderen fünf im Hubschrauber, ein Paar, ihre beiden Kinder und der Pilot.

+++ UPDATE 16:58 Uhr +++
Ultima Hora nennt “mindestens 7 Tote”

+++ UPDATE 16:28 Uhr +++
Laut “Bild” soll es sich um einen Hubschrauber des deutschen Unternehmens Rotorflug handeln.

+++ UPDATE 15:28 Uhr +++
unter den aktuell 5 todesopfern ist auch eine minderjährige person, so IB3

+++ UPDATE 15:10 Uhr +++
Zuerst wiesen die Quellen darauf hin, dass ein Hubschrauber in die Kollision verwickelt war, obwohl sie Minuten später bestätigten, dass sich der Unfall zwischen einem Kleinflugzeug und einem Ultraleichtflugzeug in der Nähe des regionalen Krankenhauses von Inca ereignete.

DeutschEspañolEnglishРусский
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.