CAEB fordert eine “dringende Rettung” mit Direkthilfe, “um einen sozialen Kollaps” auf den Balearen zu vermeiden

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Die Präsidentin der Confederación de Asociaciones Empresariales de Balears (CAEB), Carmen Planas, forderte am Dienstag (02.03.2021) angesichts der Arbeitslosenzahlen “eine dringende Rettung durch die Regierung, mit direkter Hilfe für Unternehmen, große, KMU und Selbstständige auf den Balearen”.

In einer Pressemitteilung sagte Planas, dass die Arbeitslosenzahlen erneut bestätigen, dass die Balearen die am stärksten betroffene Gemeinde sind, seit die Pandemie vor einem Jahr begann.

AEinblendung

Planas hat auch gefordert, “den Impfprozess zu beschleunigen”, damit die Balearen “so schnell wie möglich die Tourismussaison beginnen und die Wirtschaft und die Beschäftigung wiederbeleben und so einen sozialen Zusammenbruch vermeiden können”.