Calessinos sollen aus dem Verkehr gezogen werden

Seit dem Jahr 2013 kann man Palma de Mallorca in sogenannten “Calessinos” erkunden. In den Elektro-Piaggios kostet eine Stunde Stadtrundfahrt 75.- Euro. Jetzt möchte die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca die Fahrzeuge “aus dem Verkehr ziehen” bzw. mit Geldstrafen belegen. Die aktuell 7 Fahrzeuge sollen, auf Druck von Vertretern der Taxifahrer sanktioniert werden, im Gegenzug würden die Taxifahrer auf ihren, für den 01.08.2014 angekündigten Streik verzichten.

Wie Toni Bauzá Berufsverband der Transportunternehmen FEBT-CAEB) mitteilte müsse man scharf gegen die “Piraten-Taxis” vorgehen, auch schon damit es in Palma de Mallorca nicht bald zugehe wie “in Thailand oder Indien”.

So kann man sich auch Mitbewerber vom Hals schaffen!

DeutschEspañolEnglish
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.