Calessinos sollen aus dem Verkehr gezogen werden

Seit dem Jahr 2013 kann man Palma de Mallorca in sogenannten “Calessinos” erkunden. In den Elektro-Piaggios kostet eine Stunde Stadtrundfahrt 75.- Euro. Jetzt möchte die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca die Fahrzeuge “aus dem Verkehr ziehen” bzw. mit Geldstrafen belegen. Die aktuell 7 Fahrzeuge sollen, auf Druck von Vertretern der Taxifahrer sanktioniert werden, im Gegenzug würden die Taxifahrer auf ihren, für den 01.08.2014 angekündigten Streik verzichten.

Wie Toni Bauzá Berufsverband der Transportunternehmen FEBT-CAEB) mitteilte müsse man scharf gegen die “Piraten-Taxis” vorgehen, auch schon damit es in Palma de Mallorca nicht bald zugehe wie “in Thailand oder Indien”.

So kann man sich auch Mitbewerber vom Hals schaffen!

Diesen Beitrag / Angebot bewerten
DeutschEspañolEnglish
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.