Club Ferroviari Vaporista de Mallorca nimmt seine Aktivität wieder auf

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Nach 16 Monaten Inaktivität aufgrund der durch die Pandemie COVID-19 erzwungenen Einschränkungen öffnet der Club Ferroviari Vaporista de Mallorca (CFVM) am Samstag, den 26. Juni, wieder seine Türen für die Öffentlichkeit mit dem üblichen Programm von 10.00 bis 14.00 Uhr.

Quellen des Clubs weisen darauf hin, dass all diese Zeit der Untätigkeit es erlaubt hat, die Einrichtungen des Parks zu reformieren und zu erweitern und ihn mit neuen Rundwegen und Dienstleistungen zu versehen, um das Erlebnis für die Besucher attraktiver und sicherer zu machen, Arbeiten, die die Hilfe und Unterstützung des Ajuntment de Marratxí hatten.

AEinblendung
Websolutions

Vom CFVM Lässt man wissen, dass angesichts der Größe der Anlagen keine Kapazitätseinschränkungen zu erwarten sind. Was nicht von der Aufrechterhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsstandards während der Monate der Pandemie befreit, insbesondere in Bezug auf den Zugang zum Bahnhof, sowie die Einreise, Reisen und Ausfahrt auf Züge, die unter besonderen Bedingungen, veröffentlicht und überwacht durch das Personal der CFVM sein wird beeinträchtigen.