Corona schlägt auch in Deutschland mit voller Wucht zurück

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Könnte das auch auf Mallorca passieren? Restaurants, Wirtshäuser, Bars, Klubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen in Deutschland schließen ab dem 02.11.2020. Ausschließlich die Lieferung und Abholung von Speisen bleibt erlaubt.

Das geht aus den Beschlüssen der jüngsten Videoschalte zwischen Bund und Länder hervor. Auch den deutschen Einzelhandel treffen die geplanten Maßnahmen.

AEinblendung
Websolutions

Möglicherweise müssten Unternehmen wie Aldi Süd, Aldi Nord, Lidl, Rewe oder Edeka erneut Zulassungsbeschränkungen einführen. Laut Beschluss sollen sich in den Geschäften nicht mehr als ein Kunde pro zehn Quadratmeter aufhalten. In der Vorlage war die Rede von 25 Quadratmetern pro Kunde.

Vor den Geschäften könnten sich erneut Schlangen bilden. Eine typische Discounter-Filiale ist zwischen 700 und 1.000 Quadratmeter groß. Somit könnten hier etwa 55 Kunden (Mitarbeiter zählen mit) einkaufen. In der Vorlage der Bundesregierung hätten etwa zwischen 25 und 30 Kunden Platz gehabt. Die Maßnahme führt insgesamt dazu, dass Familien in einigen Fällen, der Zutritt verwehrt wird.