Das Wetter auf Mallorca (Standort wird per GPS ermittelt)

El tiempo – Tutiempo.net

Das Klima auf Mallorca ist mediterran mit heißen Sommern und milden Wintern. Temperaturen über 30°C sind im Juli und August keine Seltenheit. Baden kann man oft schon ab Ende Mai, bei Wassertemperaturen um die 20°C. Regnerisch und kühl ist’s vor allem November und Dezember.

Die Jahrestemperatur liegt durchschnittlich bei 22 Grad. Auch an sehr heißen Sommertagen weht stets ein erfrischender Wind aus westlicher Richtung. Das gilt selbst für das Inselinnere, aber insbesondere natürlich für die Küstenregionen Mallorcas.

Das Klima auf Mallorca wird wesentlich von der Lage im Balearen-Meer beeinflusst. Hier treffen das mitteleuropäische und das nordafrikanische Klima aufeinander, weshalb es zu saisonbedingten Schwankungen kommen kann. Meist kurze Regenschauer sind die Folge, die jedoch das allgemein heitere Klima mit 300 Sonnentagen im Jahr nicht weiter trüben.

Wetter-Nachrichten aus Mallorca

Mallorca und die Balearen überraschen immer wieder mit Wetterphänomenen, die man vor allem hier findet. So genießt man mit etwas Glück schon Mitte Januar die “Calmes de Gener”. Dieser kleine Sommer mitten im Winter beschert der Insel oft tagelang einen strahlend blauen Himmel bei Höchstwerten um 20°C. Perfekt also, um in aller Ruhe die Inselhauptstadt Palma zu besuchen oder ausgedehnte Strandspaziergänge zu unternehmen.