Der erste Schnee auf Mallorca ist gefallen

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Der Puig Major, der bereits in der vergangenen Nacht (25.11.2021) sehr niedrige Temperaturen verzeichnete, ist durch den Einfluss des DANA, der bis jetzt die Halbinsel beeinflusst hat, mit einer dünnen Schneedecke bedeckt.

Der Delegierte der territorialen Delegation der Staatlichen Meteorologischen Agentur (Aemet) auf den Balearen, María José Guerrero, berichtete am Mittwoch, dass die Schneehöhe bei etwa 1.200 Metern liege und dass ab der Nacht mit Niederschlägen in Form von Schnee zu rechnen sei, was schließlich auch eingetreten sei.

Lesetipp:  Olivenöl Solivellas - 10% Rabatt auf Feinstes Natives Olivenöl
Der erste Schnee auf Mallorca ist gefallen

In Palma zogen die Sturmböen am frühen Morgen mit heftigen Schauern ein, begleitet von Gewittern und kleinem Hagel. Die Regenfälle werden wahrscheinlich den ganzen Tag über anhalten, allerdings in mäßigerer Form.

Die Vorhersage für den heutigen Tag auf den Balearen sieht einen leichten Temperaturrückgang und einen Westwind vor, der zeitweise stark sein kann.

AEMET erklärt, dass die Schneehöhe für diesen Freitag steigen wird und dass ab dem Wochenende die Ankunft eines neuen DANA erwartet wird, in dem der Wind der Hauptprotagonist sein wird.

Beitrag aktualisiert am 25.11.2021 | 10:20