Der Stadtrat von Palma entfernt mehr als 1.300 Fahrzeuge aus dem Depot Son Toells

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Die Abteilung für öffentliche Sicherheit der Stadtverwaltung von Palma leert weiterhin das Depot Son Toells, wo sie bereits 1.337 Fahrzeuge von den 1.800 Fahrzeugen, die sich am 1. Oktober 2019 dort befanden, entfernt hat.

Laut Cort sind die meisten der im Depot verbliebenen Fahrzeuge in verschiedenen Verfahren bei verschiedenen Verwaltungen anhängig oder warten auf die Einhaltung der Fristen, um ihre Vernichtung zu ermöglichen.

Der Stadtrat von Palma entfernt mehr als 1.300 Fahrzeuge aus dem Depot Son Toells
Der Stadtrat von Palma entfernt mehr als 1.300 Fahrzeuge aus dem Depot Son Toells

Von den 463 verbliebenen Fahrzeugen wurden 42 bereits genehmigt und befinden sich in der Verschrottungsphase. Das Konsistorium hat darauf hingewiesen, dass die von der lokalen Polizei von Palma unternommenen Schritte darauf ausgerichtet sind, Informationen zu sammeln, um die Entsorgung mit allen Garantien und so schnell wie möglich zu erreichen.

Auf der anderen Seite hat die öffentliche Sicherheit die Entsorgung von weiteren 40 Fahrzeugen angeordnet, die als gefährlicher Abfall aus den Straßen der Stadt gelten. Konkret wurden diese Fahrzeuge im Industriegebiet von Son Castelló, Can Valero, Nuevo Levante und Son Fuster sichergestellt.

Gegenwärtig wird an der Suche nach diesem Fahrzeugtyp in anderen Gebieten der Stadt sowie an anderen Verfahren zur Entsorgung dieser Art von gefährlichem Abfall gearbeitet. Diese 40 Fahrzeuge kommen zu den mehr als 70 Fahrzeugen hinzu, die seit Anfang des Jahres aus dem Verkehr gezogen wurden.

Die Stadträtin für öffentliche Sicherheit, Juana Adrover, erklärte, dass ihre Abteilung mit diesen Aktionen ihre “Verpflichtungen gegenüber der Öffentlichkeit” bekräftigt. Sie bedankte sich auch “für die Bemühungen der Polizei und mehr noch für das, was während des Alarmzustandes getan wurde”, so dass “sowohl die Säuberung der Straßen von Palma als auch die Entleerung dieses städtischen Depots Realität sind.