Der vom Vulkan ausgehende saure Regen könnte innerhalb von 48 Stunden Mallorca erreichen

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Der durch den Vulkanausbruch auf La Palma verursachte saure Regen könnte in den nächsten Tagen die Balearen erreichen. Das ist zumindest die Vorhersage des Instituts für Geowissenschaften in Madrid (CSIC-UCM), das ein Vorhersagemodell für die Schwefeldioxidwolke entwickelt hat, die von der Kanarischen Insel ausgeht.

Neben dem Archipel würde auch ein Teil der Iberischen Halbinsel zu ihrem Einflussbereich gehören.

Lesetipp:  Rafa Nadal - König von Paris
Der vom Vulkan ausgehende saure Regen könnte innerhalb von 48 Stunden Mallorca erreichen

Diese Wolke ist Teil des gesamten Materials, das der Vulkan auf La Palma in die Atmosphäre ausstößt. Die Gase des Vulkans enthalten die oben erwähnte chemische Verbindung, die bei Kontakt mit Luft reagiert und sich leicht in Wasser auflöst. Es entsteht auch, wenn das Magma mit Meerwasser in Berührung kommt.

Je nachdem, woher der Wind weht, kann die Säure des Vulkans auch weit entfernte Orte erreichen. Laut der Vorhersage des Madrider Instituts für Geowissenschaften unter der Leitung des Forschungsprofessors José Fernández wird die Schwefeldioxidwolke voraussichtlich am kommenden Donnerstag (23.09.2021) in den Gebieten der Balearen und im Südosten der Halbinsel auftreten.

Beitrag aktualisiert am 21.09.2021 | 22:37