“Diada de les Illes Balears” 2020

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten

Kulinarische Kostproben, Folkloretänze und Kunsthandwerkermärkte besuchen. Am 1. März jedes Jahr wird auf den Baleareninseln der Gedenktag ” Diada de les Illes Balears” gefeiert.

Ein vielfältiges Programm lockt die Besucher besonders in die Inselhauptstadt Palma. Jedes Jahr am 1. März wird auf den Inseln der Gedenktag “Diada de les Illes Balears” begangen. Der Balearentag erinnert an das 1983 in Kraft getretene Autonomiestatut der Inseln.


Jetzt Neu! Alle News direkt per TELEGRAM auf Ihr Smartphone

Auf der Insel finden vielerorts Veranstaltungen statt. Zahlreiche Museen laden zum Tag der offenen Tür ein.

Der Hauptfesttag ist der 1. März, an dem bereits morgens der Umzug der Schwellköpfe stattfindet und tagsüber balearische und festlandspanische Gerichte angeboten werden. Am Abend werden Folkloretänze auf dem bekannten Paseo del Borne angeboten. Da viele Strassen im Zentrum gesperrt sind empfiehlt es sich für die Besucher ihr Auto am Stadtrand zu parken und mit dem Bus ins Stadtzentrum zu fahren.