Diagnose Krebs ist kein Todesurteil mehr

Das stille Leiden von Krebspatienten Bildtext: Wirkliche Durchbrüche und Sensationen im Kampf gegen den Krebs sind selten und ein Heilmittel gegen diese Geißel der Menschheit noch immer nicht in Sicht. Bei all der Forschung bleibt eines gänzlich unbeachtet - der Patient und seine Befindlichkeit während der Qual der Behandlung. Hier sollte man dem geschundenen Körper ganz "natürlich" Kraft zuführen, damit er sich selbst gegen den Krebs zur Wehr setzen kann. www.metagol.info Copyright: Pressetherapeut

Palma de Mallorca (pts008/06.09.2017/08:20) – Nahezu täglich lesen wir in den Medien von neuen Entwicklungen in der Krebsforschung. Die Schlagzeilen dazu klingen phantastisch: „Krebs-Gen entschlüsselt“ oder „Brustkrebs wird heilbar“ oder „Forscher stoßen auf neuen Krebswirkstoff“. Doch dann kommt im Artikel der Dämpfer – denn fast immer gibt es die Einschränkung – „…es wird jedoch noch Jahre dauern, bis diese neue Erkenntnis umgesetzt werden kann….“ oder „Derzeit ist der Wirkstoff noch im Versuchsstadium“. Frustrierend für alle Betroffenen und Angehörigen, die sich echte Hilfe versprechen oder zumindest Linderung bei Chemotherapien und Behandlungen.

Ein natürliches Präparat, das bereits seit 1991 am Markt ist, kommt viel bescheidener daher – ohne lautes Getöse und ohne Sensation. Trotz unzähliger Dankesschreiben von Patienten, trotz nachweislicher Erfolge – man arbeitet einfach konsequent an der Lebensverbesserung von Krebskranken. Eine METAGOL-Kur kann Betroffene dabei unterstützen, die Nebenwirkungen von anderen, teils aggressiven Behandlungen zu minimieren und auch den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. Der zu 100 % aus der Natur gewonnene Geheimtipp begeistert seit Jahrzehnten Experten und Betroffene! http://www.metagol.info

Eine Kur zu Hause mit METAGOL
Das Besondere ist die einerseits spektakuläre und dennoch nebenwirkungsfreie Wirkweise dieser Therapie, die auch zu Hause ohne Probleme durchgeführt werden kann. Eine Metagol-Kur kann auch als additive und damit begleitende Maßnahme vor, nach oder während einer onkologischen Krebsbehandlung, die vom Arzt verordnet wurde, verabreicht werden. Der Körper wird dabei mit essentiellen Vitaminen und Spurenelementen versorgt, die er so dringend während seiner Erkrankung benötigt. Eine 20-Tages-Kur mit täglich 3 x 20 ml oraler Einnahme verändert das Leben!

Der Patient selbst oder auch Familienmitglieder, suchen nach Unterstützung und Begleitung nach der erschütternden Diagnose Krebs. Es ist daher ihr gutes Recht selbst zu entscheiden, wie sie den Weg hin zu einer Gesundung beschreiten. Mit der Natur oder gegen die Natur!

Bei der Diagnose Krebs muss man sich also nicht mehr nur auf eine herkömmliche Behandlung mit Chemo- oder Strahlentherapie verlassen, sondern kann auch eine bewährte, additive (begleitende) Methode anwenden, die vollkommen nebenwirkungsfrei ist und auch von Ärzten (hinter vorgehaltener Hand) empfohlen wird:

„Unsere Patienten und jetzt auch wir bestätigen, dass wir von der zuverlässig positiven Wirkung einer solchen Kur, die eine hochkonzentrierte Energie direkt an den geschwächten körperlichen Organismus abgibt, überrascht sind. Wir stehen hier vor einem Rätsel“, so Ärzte einer Palliativ-Station in einer Münchner Klinik, die aber offiziell nicht genannt werden wollen, weil sie sich vor Konsequenzen der Klinikleitung und der Pharmalobby fürchten.

Intensivkur auf der Sonneninsel Mallorca
Metagol kann ein alternativer Begleiter bei der Behandlung zu Hause sein, oder aber als intensive Kuranwendung mit medizinischer Begleitung und Betreuung auf Mallorca in einer speziellen Kur-Einrichtung. Das neue Therapie-Angebot: eine 10-Tage-Intensiv-Kur mit METAGOL + METAGOL forte und profunder ärztlicher Beratung auf Mallorca. Ein Besuch auf der Ferieninsel, der Leben verändern kann.

Informationen über die METAGOL-Kur:
www.metagol.info
metagol.info/kontakt
Kontaktmail: info@rezeptur-direkt.nl

Aussender: Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: 0043/699 133 20 234
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com
Website: www.pressetherapeut.com

Foto: Das stille Leiden von Krebspatienten
Bildtext: Wirkliche Durchbrüche und Sensationen im Kampf gegen den Krebs sind selten und ein Heilmittel gegen diese Geißel der Menschheit noch immer nicht in Sicht. Bei all der Forschung bleibt eines gänzlich unbeachtet – der Patient und seine Befindlichkeit während der Qual der Behandlung. Hier sollte man dem geschundenen Körper ganz „natürlich“ Kraft zuführen, damit er sich selbst gegen den Krebs zur Wehr setzen kann. www.metagol.info
Copyright: Pressetherapeut

Diagnose Krebs ist kein Todesurteil mehr
Diesen Beitrag / Angebot bewerten
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.