Die ersten Dosen des Moderna-Impfstoffs treffen auf den Balearen ein

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Die ersten Dosen des Impfstoffs COVID-19 von Moderna sind diesen Mittwoch (13.01.2021) auf den Balearen, genauer gesagt auf Mallorca, angekommen, wie die Regierung mitteilte.

Konkret sind 600 Dosen eingetroffen, die für die Impfung des medizinischen Personals in Son Espases verwendet werden sollen. Von der Regierung wurde berichtet, dass Moderna wöchentliche Sendungen machen wird. Die Vorhersage ist, dass nächste Woche 900 Einheiten erreicht werden können und die nächste, 2.100.

AEinblendung
Websolutions

Darüber hinaus haben sie berichtet, dass bisher 12.850 Dosen des Impfstoffs von Pfizer eingetroffen sind, um ältere Menschen und Fachkräfte in Heimen zu impfen. Darüber hinaus haben sie darauf hingewiesen, dass 5.347 Personen die zweite und letzte Dosis des COVID-19-Impfstoffs erhalten werden, so dass sie nach einigen Tagen immunisiert sein werden.