Die Rafa Nadal Academy bietet ihre Einrichtungen den von den Überschwemmungen von Sant Llorenç Betroffenen an

Die Tennisakademie des Tennisspieler Rafa Nadal in Manacor, die Rafa Nadal Academy von Movistar, hat die Räume ihrer Einrichtungen den Opfern von Überschwemmungen, die im Gebiet von Sant Llorenç mehrere Tote gefordert haben, zur Verfügung gestellt.

“Unser aufrichtiges Beileid an die Familien der Opfer der Überschwemmungen in San Llorenç. Ab sofort bieten wir die Räume von Rafa Nadal ‘SportsCentre’ und die Akademie für alle Betroffenen, die eine Unterkunft benötigen”, sagte die weltweite Nummer eins des Tennis-Sport auf seinem offiziellen Twitter-Konto.






Die sintflutartigen Regenfälle, die am Dienstagabend (09.10.2018) dieses Gebiet der Insel mit 220 Litern pro Quadratmeter heimsuchten, haben bereits mehrer Tote sowie schwere Schäden an Häusern und Straßen verursacht. Von der balearischen Regierung wurden drei Tage der Trauer ausgerufen und die offiziellen Handlungen ausgesetzt. Der spanische Regierungspräsident Pedro Sanchez soll am Mittwoch in die betroffenen Ortschaften reisen, um seine Unterstützung zu zeigen.

Die Rafa Nadal Academy bietet ihre Einrichtungen den von den Überschwemmungen von Sant Llorenç Betroffenen an
Diesen Beitrag / Angebot bewerten

Guten Journalismus aus Ihrer Region und der Welt gibt es nicht umsonst.
Unsere Redaktion finanziert sich auch über Werbung.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin. Vielen Dank.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Nach dem "deaktivieren" laden Sie das Fenster bitte erneut. (F5)

Hinweis für AdBlock Nutzer

Guten Journalismus aus Ihrer Region und der Welt gibt es nicht umsonst.
Unsere Redaktion finanziert sich auch über Werbung.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin. Vielen Dank.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Nach dem "deaktivieren" laden Sie das Fenster bitte erneut. (F5)
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.