Die Tiere der Finca Caballo Blanco bitten um Ihre Unterstützung

Lesedauer des Artikels: ca. 6 Minuten -

Stellungnahme unseres Partners Finca Caballo Blanco – Son Bages zur aktuellen Reisewarnung und insbesondere zur aktuellen Situation auf dem Pferdehof.

Freitag Abend (14.08.2020) hat das Robert-Koch-Institut Spanien inklusive Mallorca als Risikogebiet eingestuft. Wenig später folgte eine Reisewarnung seitens des Auswärtigen Amts. Ein wichtiges Kriterium dabei war, dass es auf den Balearen über mehrere Tage hinweg, innerhalb der vergangenen sieben Tagen, mehr als 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner gegeben hat.

AEinblendung
Websolutions

Liebe Gäste der Finca Caballo Blanco – Son Bages, liebe Mallorca-Freunde, liebe Pferde-Freunde,

Die Reisewarnung stellt KEIN Verbot dar, d.h. die Einreise nach Mallorca ist weiterhin erlaubt. Individual- und Fincaurlauber können somit ihre Reisen planmäßig zu Ende führen oder antreten. Da aber Änderungen im Flugplan zu erwarten sind, raten wir dazu die gebuchten Flugverbindungen regelmäßig darauf zu prüfen, ob sie wie geplant bestehen bleiben!

Für Mallorca-Urlauber bedeutet die Erklärung zum Risikogebiet, dass sie bei der Rückkehr verpflichtend einen PCR-Test machen müssen. Ein Test kann auf eigene Kosten höchstens 48 Stunden vor der Abreise noch auf Mallorca gemacht werden. Ein Negativnachweis muss dann in deutscher oder englischer Sprache bei der Einreise vorgelegt werden. Alternativ kann man sich nach Rückkehr in Deutschland testen lassen. Dies ist drei Tage lang kostenlos möglich.

Andrea und Stefanie Holze
Andrea und Stefanie Holze

Diese Entwicklung ist auch für Finca Caballo Blanco – Son Bages und unser Angebot ein erneuter Schlag. Die Gesundheit unserer Kunden – und jedes einzelnen – steht aber auch für uns über allem und um diese zu schützen, unterstützen wir die angeordneten Maßnahmen.

Die Coronavirus-Epidemie ist noch nicht vorbei! Wie Zuhause kann sich jeder ebenso auf Mallorca durch das Befolgen der AHA-Formel schützen:
Abstand wahren,
– auf Hygiene achten und
– da wo es eng wird – eine Alltagsmaske tragen!

Wir hoffen, dass wir so gemeinsam diese außergewöhnlichen Zeiten bald überstanden haben und richten unseren Blick trotz aller Widrigkeiten in die Zukunft.

Wir würden uns – im Namen unserer 33 Pferde und weiterer Tiere – sehr über Ihre Unterstützung freuen. Jeder noch so kleine Spendenbetrag hilft weiterhin für Futter und die Pflege zu sorgen. Die, nicht nur von uns, so geliebten Tiere können am allerwenigsten mit den Auswirkungen der momentanen Situation umgehen, haben aber weiterhin unsere volle Zuwendung und Aufmerksamkeit mehr als verdient.

Unterstützen Sie Caballo Blanco direkt via PayPal > finca-caballo-blanco@web.de, damit auch weiterhin dieses Angebot bestehen kann, jeder noch so kleine Betrag ist willkommen. Wir danken Ihnen von ganzem Herzen.

Andrea Holze
Andrea Holze

Ganz liebe Grüße und bleibt gesund!
Familie Holze und das Team der Finca Caballo Blanco – Son Bages

Auf der Finca Caballo Blanco befindet sich ein Reitstall mit zugehörigem Gästehaus, mehreren Apartments und Doppelzimmern. Die Geschwister Andrea und Stefanie Holze haben langjährige Erfahrung im Umgang mit Pferden. Andrea freut sich darauf Ihnen einen Einblick in Westernreiten und Horsemanship zu geben, und Stefanie unterrichtet Sie gerne in der klassischen Dressur auf ihren spanischen Hengsten.

Und das ist natürlich nicht immer einfach, gerade jetzt in der aktuellen Corona-Situation ist es für die Familie eine hohe finanzielle Belastung weiterhin die gut 30 Pferde zu versorgen, zu pflegen, ihnen weiterhin eine artgerechte und fürsorgliche Behandlung zukommen zu lassen.

Finca Caballo Blanco lädt zum "Tag der offenen Tür"
Finca Caballo Blanco lädt zum “Tag der offenen Tür”

Die Reitschule CABALLO BLANCO bietet Reitunterricht in Klassischer Dressur wie auch im Westernreiten an. Dies wird für Kinder und Anfänger, sowie für Fortgeschrittene angeboten.

Klassische Dressur auf spanischen Rassepferden – auch Hengsten – mit Stefanie Holze hat zum Ziel, das Pferd so auszubilden, dass es in der Lage ist, den Reiter auf angenehme Art und Weise zu tragen.

Dressur passt sich an Pferd und Reiter an und berücksichtigt damit die individuellen Voraussetzungen eines jeden. Daraus ergibt sich ein ausbalancierter Reiter, der fein einwirken kann auf sein ausbalanciertes Pferd und das dadurch mit Freude mitarbeitet. So ergibt sich Harmonie zwischen Reiter und Pferd.

Finca Caballo Blanco - Reiten ist die beste Lösung für alle Probleme
Finca Caballo Blanco – Reiten ist die beste Lösung für alle Probleme

Westernreiten und Horsemanship mit Andrea Holze.

Im Gegensatz zum Englischen Reitstil sind Westernpferde darauf trainiert, bei einem Impuls – zum Beispiel der Hilfe zum Antraben – zu reagieren und dann ohne weitere Einwirkung des Reiters in diesem Tempo zu bleiben.

Ausritte

Unsere geführten Ausritte sind alle im Westernsattel und führen durch die reizvolle, mallorquinische Umgebung. Durch die harten Böden der Insel, haben wir uns für unsere Pferde entschieden, dass diese nur im Schritt stattfinden. Durch unseren ausgeglichen Pferde können auch nicht geübte Reiter an den Ausritten teilnehmen.

Finca Caballo Blanco lädt zum "Tag der offenen Tür"
Finca Caballo Blanco lädt zum “Tag der offenen Tür”

Reitunterricht für Kinder und Erwachsene

Wir möchten den Kindern und Erwachsenen einen pferdefreundlichen Umgang vermitteln. Unser Reitunterricht fängt schon mit den Kleinsten(ab 4 Jahre) an und gestaltet sich individuell.

LogoCaballoBlancoFinca Caballo Blanco – Son Bages
Carretera Palma Manacor
Salida 32 – Son Bages
Apartado de Correos 4
07260 Porreres
Tel.: +34 971 83 23 48
Andrea Holze +34 670 37 61 14
Stefanie Holze +34 610 43 43 27
E-Mail: finca-caballo-blanco@web.de
Web: www.finca-caballo-blanco.com