Doch bald Parkplätze für “Es Trenc” in Sicht?

Für den neuen, geplanten Parkplatz am Naturstrand “Es Trenc” wurden jetzt von der balearischen Landesregierung die Pläne öffentlich ausgelegt. Dieser Parkraum soll sich zwar einige Kilometer vom Strand entfernt befinden, es soll aber einen Shuttle-Bus geben.

Der geplante Parkplatz auf dem Gelände von sa Barralina (Zufahrtsstrasse nach ses Covetes / Landstraße nach sa Ràpita) mit knapp 500 Stellplätzen muss natürlich noch durch ein Umweltgutachten abgesegnet werden.

Für Sicherheit und Zufahrtskontrollen wird während der Öffnungszeiten dann auch Personal eingesetzt – natürlich auch um das alljährlich bekannte Parkchaos zu minimieren. Erst ab Mai 2018 ist in den gekennzeichneten “ORA-Zonen” in Ses Covetes das Parken kostenpflichtig.


Jetzt Neu! Alle News direkt per TELEGRAM auf Ihr Smartphone

Erts vor wenigen Tagen haben wir über die aktuellen Schutzmassnahmen der Dünen am Naturstrand “Es Trenc” berichtet. Wann die Chiringuitos zur Verfügung stehen ist zur Zeit noch unklar, das Gleiche gilt für den Liegenverleih, allerdings werden diese nicht mehr unmittelbar am Strand verliehen, so viel ist bekannt.

Foto: Landesregierung

DeutschEspañolEnglishРусский
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.