Dritte Impfdosis für medizinisches Personal wird auf Mallorca verabreicht

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Die Plattform Bitcita wird nächste Woche für 49.107 Angehörige der Gesundheits- und Sozialberufe auf den Balearen mit der dritten Dosis des COVID-19 Impfstoffs beginnen, kündigte die Direktorin des Gesundheitsdienstes IbSalut, Eugènia Carandell, am Donnerstag (25.11.2021) an.

Außerdem werden die 66.000 Menschen zwischen 60 und 69 Jahren aufgerufen, Termine für Auffrischungsimpfungen zu vereinbaren, und diejenigen, die es brauchen, werden ebenfalls mit dem Grippeimpfstoff geimpft.

Lesetipp:  Bodega Can Majoral
Dritte Impfdosis für medizinisches Personal wird auf Mallorca verabreicht

Was die mit Janssen geimpften Personen betrifft, so haben sich innerhalb eines Tages 670 Personen registriert. Das sind rund 34.000 Menschen.

Carandell berichtete, dass die kombinierte COVID-19- und Grippeimpfung 76.051 Menschen auf den Balearen verabreicht wurde. Was die zusätzliche Dosis gegen das Coronavirus anbelangt, die derzeit 171.000 Personen zur Verfügung steht, so wurden bereits 106.044 zusätzliche Dosen injiziert, was fast 62 % der verabreichten Dosen entspricht.

Sie zog auch Bilanz über die Leistung der mobilen Einheit, des vacubús, die in Dijous Bo und in Einkaufszentren unterwegs war und dort rund 700 Personen geimpft hat. Nächste Woche wird sie zum Mercadona in Palmanova gebracht, wo sie bis zum 4. Dezember geimpft werden wird.