Eingeschränktes Parken an der Cala Varques

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

In den vergangenen Jahren glich die Landstrasse MA-4014, Porto Cristo Portocolom, eher einem riesigen Parkstreifen. Die Besucher der beliebten Badebucht Cala Varques stellten zu Hauf’ ihre PKW einfach ab um dann weiter zu marschieren.

Dem macht der Inselrat von Mallorca jetzt ein Ende und hat den gesamten Randstreifen mit Holzplanken als Massnahme gegen widerrechtliches Parken bestückt und reagiert damit auf eine Forderung des Rathauses in Manacor.

AEinblendung

Bleibt zu hoffen dass dadurch nun endlich die Verkehrssicherheit auf der viel befahrenen Strasse verbessert wird. Das Parken auf dem direkten Zugangsweg zur Cala Varques ist ohnehin nicht mehr möglich, seit Februar 2018 ist dieser Schotterweg mit Felsbrocken “versperrt”.

Bleibt also einzig und allein der offizielle Parkplatz an der Landstrasse, dessen Kapazität allerdings sehr begrenzt ist. Also sollte man beizeiten vor Ort sein um einen der sicherlich umso mehr begehrten Parkplätze zu bekommen.

CalaVarquesZugang