Einkaufszentren und Kaufhäuser an Feiertagen und Wochenenden geschlossen

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Die Präsidentin der Regierung, Francina Armengol, hat diesen Sonntag (27.12.2020) bestätigt, dass Einkaufszentren und Kaufhäuser über 700 Quadratmeter Fläche auf Mallorca bis zum 11. Januar an Feiertagen und Wochenenden nicht öffnen dürfen. Ausgenommen sind Räume, die “ausschließlich dem Verkauf von lebensnotwendigen Produkten” gewidmet sind, und, wie sie betonte, “Lebensmitteln”. Dies ist eine der neuen Maßnahmen, mit denen die Exekutive beschlossen hat, die Gesundheitswarnstufe 4 auf Mallorca zu verstärken.

AEinblendung
Websolutions

Armengol erklärte, dass diese Maßnahmen festgelegt sind, und werden am Dienstag (29.12.2020) in Kraft treten, weil in diesen Räumen “gibt es Menschenmengen und sie tragen zur sozialen Entspannung der Bevölkerung bei”. Aufgrund der Maßnahme werden diese Räume am 1., 2., 3., 6., 9. und 10. Januar geschlossen sein.